Prinz Hitachi verleiht Awards in Tokio

16. Oktober 2019. Die PRAEMIUM IMPERIALE-Awards 2019 wurden heute von Prinz Hitachi in Tokio im Rahmen einer feierlichen Zeremonie des japanischen Kaiserhauses in der Meiji-Gedenkhalle verliehen. Geehrt wurden die Künstler William Kentridge, Mona Hatoum, Tod Williams und Billie Tsien, Anne-Sophie Mutter und Bando Tamasaburo. Mehr Fotos und Infos hier: http://www.heesch-kommunikation.de/downloads/praemium-imperiale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.