KMU-Report 2017: Stimmungsbarometer des Berliner Mittelstands erscheint am 6. Juli

26. Juni 2017.     Wie gut sind die Standortbedingungen für Unternehmen in Berlin? Wie schätzt der Mittelstand aktuell die konjunkturelle Lage ein? Welche Chancen sehen die Unternehmen mit Blick auf Internationalisierung und Globalisierung? Diesen und mehr Fragen geht der „KMU-Report 2017 – Die Berliner Wirtschaft im Fokus“ nach.

Die Antworten kommen von denen, die es am besten beurteilen können, nämlich von den Inhabern oder Geschäftsführern der Firmen selbst: Rund 1.300 Berliner Unternehmen waren in diesem Jahr an der branchenübergreifenden Erhebung beteiligt, die Creditreform Berlin Brandenburg und Investitionsbank Berlin jährlich gemeinsam durchführen. Übrigens: 2011 wurde das repräsentative Stimmungsbarometer des Berliner Mittelstands erstmalig veröffentlicht – und blickt somit bereits auf sieben Jahre Berliner Wirtschaftsentwicklung zurück.

Wir sehen uns in der Bundespressekonferenz!
Zur Zeit planen wir die Pressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung am Donnerstag, 6. Juli 2017, um 10:00 Uhr. Interesse? Akkreditierungen bitte an presse@heesch-kommunikation.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.