Praemium Imperiale

Hier finden Sie das aktuelle Pressematerial unseres Kunden PRAEMIUM IMPERIALE.

Presse- und Bildmaterial zur Verleihung des PRAEMIUM IMPERIALE 2016 in Tokio

PRAEMIUM IMPERIALE_Presseinformation Preisverleihung in Tokio 2016

dsc_3151 klo_7504 cf7i8767 klo_7564

Bitte beachten Sie, dass in der Reihe der Preisträger jeweils ganz links nicht Paulo Mendes da Rocha zu sehen ist, sondern sein Sohn Pedro Mendes da Rocha. Er ist ebenfalls Architekt und vertritt seinen Vater bei der Preisverleihung in Tokio. 

Das Bildmaterial steht Ihnen zur freien redaktionellen Nutzung zur Verfügung. Rückfragen und Belege bitten wir an das Pressebüro unter Tel. 030 – 890 61 890 oder presse@heesch-hogerzeil.com zu richten.

 klo_6162cf7i7507klo_6313  klo_6310 dsc_0657 cf7i7680 cf7i7654 dsc_06577

Presse- und Bildmaterial zur Bekanntgabe der Preisträger des PRAEMIUM IMPERIALE 2016

PRAEMIUM IMPERIALE_Presseinformation Bekanntgabe der Preisträger 2016

PRAEMIUM IMPERIALE_Pressemappe

DVD Credits and Thanks

Filmmaterial:

Für redaktionelle Zwecke nur im Rahmen der Berichterstattung zu PRAEMIUM IMPERIALE frei verwendbar. Bitte beachten Sie zusätzlich ausgewiesene Copyrights.

PRAEMIUM IMPERIALE Filmmaterial Preisträger

VNR Shotlist Sherman (Malerei)

VNR Shotlist Messager (Skulptur)

VNR Shotlist Mendes da Rocha (Architektur)

VNR Shotlist Kremer (Musik)

VNR Shotlist Scorsese (Theater/Film)

VNR Shotlist D´Cruz (Grant for Young Artists)

 

Bildmaterial:

Für redaktionelle Zwecke nur im Rahmen der Berichterstattung zu PRAEMIUM IMPERIALE frei verwendbar. Bitte beachten Sie zusätzlich ausgewiesene Copyrights. Sofern nicht anders vermerkt, liegen die Rechte des Bildmaterials der Preisträger bei der Japan Art Association.

PRAEMIUM IMPERIALE Bildnachweise Pressefotos

Bekanntgabe der Preisträger des PRAEMIUM IMPERIALE 2016 im me Collectors Room Berlin

 

Cindy Sherman (Malerei)

Annette Messager (Skulptur)

Paulo Mendes da Rocha (Architektur)

Gidon Kremer (Musik)

Martin Scorsese (Theater/Film)

Five Arts Centre (Grant for Young Artists)