Blog

PRAEMIUM IMPERIALE 2017: Glückliches Team nach Deutschland-Bekanntgabe

12. September 2017.  Spanische Botschaft, Tiergarten, Berlin. Hier herrscht Medien- und Kamerarummel, denn hier erfolgt heute die Deutschland-Bekanntgabe der Preisträger 2017 des „Nobelpreises der Künste“ aus Japan. Warum gerade in der Spanischen Botschaft? Einer der Preisträger ist Spanier – der weltberühmte Architekt Rafael Moneo. Und er ist vor Ort anwesend! Prof. Dr. h.c. Klaus-Dieter Lehmann, Präsident des Goethe-Instituts, der den Preis in Deutschland vertritt, lässt es sich ebenso wenig nehmen, den großen Baumeister des Pluralismus zu würdigen, wie die spanische Botschafterin persönlich und Udo Kittelmann als Direktor der Nationalgalerie Berlin. Und wir vom Agenturteam sind mal wieder glücklich, das ganze Ereignis und seine Deutschland-Kommunikation auch 2017 gemeinsam mit Simone Spörl von der Japan Art Association gestemmt zu haben. Rafael Moneo entpuppte sich als absoluter Medienliebling und nahm sich viel Zeit für Interviews und Drehs. Wer die anderen designierten Preisträger dieses Jahres sind? Hier geht es zu sämtlichen Infos über die bedeutenden Künstler, die den hochdotierten PRAEMIUM IMPERIALE im Oktober in Tokio von der kaiserlichen Familie verliehen bekommen, und zu Bewegtbildern der Bekanntgabe: http://bit.ly/2xiHiMr.

#Büroecken

KMU-Report 2017: Stimmungsbarometer des Berliner Mittelstands erscheint am 6. Juli

26. Juni 2017.     Wie gut sind die Standortbedingungen für Unternehmen in Berlin? Wie schätzt der Mittelstand aktuell die konjunkturelle Lage ein? Welche Chancen sehen die Unternehmen mit Blick auf Internationalisierung und Globalisierung? Diesen und mehr Fragen geht der „KMU-Report 2017 – Die Berliner Wirtschaft im Fokus“ nach.

Die Antworten kommen von denen, die es am besten beurteilen können, nämlich von den Inhabern oder Geschäftsführern der Firmen selbst: Rund 1.300 Berliner Unternehmen waren in diesem Jahr an der branchenübergreifenden Erhebung beteiligt, die Creditreform Berlin Brandenburg und Investitionsbank Berlin jährlich gemeinsam durchführen. Übrigens: 2011 wurde das repräsentative Stimmungsbarometer des Berliner Mittelstands erstmalig veröffentlicht – und blickt somit bereits auf sieben Jahre Berliner Wirtschaftsentwicklung zurück.

Wir sehen uns in der Bundespressekonferenz!
Zur Zeit planen wir die Pressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung am Donnerstag, 6. Juli 2017, um 10:00 Uhr. Interesse? Akkreditierungen bitte an presse@heesch-kommunikation.de.

Mut. Frühjahr. Aufbruch.

07. April 2017.   Die neue Brand Eins liegt auf dem Tisch mit ganz vielen Mut-Beispielen. Zum Beispiel zum Chancen nutzen gegen die großen Buchungsportale, so wie unser Kunde, die Deutsche Hotelgenossenschaft – DHG das mit dem Portal stayya.de tut. Schön, dass die Redaktion die Lage in ihrer aktuellen Ausgabe unter die Lupe genommen hat!

Auch wenn  man aus dem Fenster schaut, liegt Neues in der Luft. Die schöne Saison beginnt – und mit ihr der traditionelle Frühjahrsputz im Brunnenhof der Agentur. Spätestens wenn hier die Zuläufe gereinigt werden, weiß man im Künstlerhaus St. Lukas, dass es schon bald wieder lauschig plätschern wird. Lasset die (Wasser-)Spiele beginnen!

Auf zur ITB 2017!

07. März 2017.    Haaaaallo, ITB! Wir sind ab morgen mit Kunden-News im Gepäck dabei: Deutsche Hotelgenossenschaft gegründet, stayya.de am Start. Was das bedeutet? In der neuen Genossenschaft organisieren sich die Hoteliers untereinander mit ihren gemeinsamen Interessen und bestimmen vor allem sämtliche Marketingaktivitäten mit, während stayya.de ihre Buchungsplattform bildet – und zwar sowohl für kleine als auch für große Häuser. Die Folge für alle: Fairness, Transparenz und direkter Buchungskontakt zwischen Hotel und Gast. Im Medienzentrum führen wir Fachpressegespräche. Bis dahin! P.S.: Zu mehr Infos geht’s hier entlang http://bit.ly/2mdmTCz

PROOF für den neuen Agenturlook!

25. Januar 2017.     Aus alt mach neu: Die Agentur firmiert um in Heesch Kommunikation. Nach vielen spannenden Agenturjahren bringt die Zukunft zu einem Teil Kontinuität – und zu einem anderen ganz viel Aufbruch! Den Start macht der erneuerte Agenturauftritt. Auf der Website kommt der Look ja schon gut rüber… 😊  Hier folgen nun die Druckfahnen für unser neues Papier. Wir sind begeistert. GO!

Happy 2017 aus dem verschneiten Künstlerhaus St. Lukas

08. Januar 2017.      Schön, wenn ein noch fast neues, unberührtes Jahr und frischer Neuschnee zusammenfallen! Alles ist möglich, stapfen wir los!

„O Tannenbaum, o Tannenbaum, dein Kleid will mich was lehren…“

fullsizerender

 

„… die Hoffnung und Beständigkeit
gibt Trost und Kraft zu jeder Zeit.“

Allen ein friedliches Weihnachtsfest 2016!